von links: Geschäftsführer Frank Seiffert (Schüttgutzentrum Alb-Donau OHG und Resoil GmbH), Geschäftsführer Christian Höcker (Schüttgutzentrum Alb-Donau OHG und Höcker Erdbau GmbH) und Lucia Zaddach am neuen Standort.<div><br></div><div>Foto © Aurel Dörner<br></div><br>
von links: Geschäftsführer Frank Seiffert (Schüttgutzentrum Alb-Donau OHG und Resoil GmbH), Geschäftsführer Christian Höcker (Schüttgutzentrum Alb-Donau OHG und Höcker Erdbau GmbH) und Lucia Zaddach am neuen Standort.

Foto © Aurel Dörner

 
<div>Geöffnet hat das Erbacher Schüttgutzentrum ab 4. Juni 2021.</div><div><br></div><div>von links: Geschäftsführer Frank Seiffert (Schüttgutzentrum Alb-Donau OHG und Resoil GmbH), Lucia Zaddach und Geschäftsführer Christian Höcker (Schüttgutzentrum Alb-Donau OHG und Höcker Erdbau GmbH).</div><div><br></div><div>Foto: © Aurel Dörner<br></div>
Geöffnet hat das Erbacher Schüttgutzentrum ab 4. Juni 2021.

von links: Geschäftsführer Frank Seiffert (Schüttgutzentrum Alb-Donau OHG und Resoil GmbH), Lucia Zaddach und Geschäftsführer Christian Höcker (Schüttgutzentrum Alb-Donau OHG und Höcker Erdbau GmbH).

Foto: © Aurel Dörner
 
<div>Im Angebot des Schüttgut „Drive-in“ auf dem Gelände der Entsorgungsfirma Resoil gibt es Kies, Sand, Rindenmulch, Mutterboden und Wegebaumaterial in großen und in kleinen Mengen zur Abholung.</div><div><br></div><div>von links: Geschäftsführer Christian Höcker (Schüttgutzentrum Alb-Donau OHG und Höcker Erdbau GmbH), Lucia Zaddach und Geschäftsführer Frank Seiffert (Schüttgutzentrum Alb-Donau OHG und Resoil GmbH)</div><div><br></div><div>Foto: © Aurel Dörner<br></div>
Im Angebot des Schüttgut „Drive-in“ auf dem Gelände der Entsorgungsfirma Resoil gibt es Kies, Sand, Rindenmulch, Mutterboden und Wegebaumaterial in großen und in kleinen Mengen zur Abholung.

von links: Geschäftsführer Christian Höcker (Schüttgutzentrum Alb-Donau OHG und Höcker Erdbau GmbH), Lucia Zaddach und Geschäftsführer Frank Seiffert (Schüttgutzentrum Alb-Donau OHG und Resoil GmbH)

Foto: © Aurel Dörner
 
<div>Mit einer Anzeigenkampagne starten wir gemeinsam die Werbemaßnahmen zur Ankündigung des Schüttgutzentrums to go. <br></div><div><br></div><div>© Aurel Alexander Dörner<br></div>
Mit einer Anzeigenkampagne starten wir gemeinsam die Werbemaßnahmen zur Ankündigung des Schüttgutzentrums to go.

© Aurel Alexander Dörner
 
Presseansprechpartner
Aurel Alexander Dörner

dpr-dörner public relations
Seutterweg 8
89077 Ulm




Tel. 0731/92166-92
Fax 0731/92166-93

http://www.dpr.de
a.doerner@dpr.de